Hahnenhausstraße - Solingen

Nutzungsänderung einer Schule in Wohnraum (7 WE)

Ruhig und doch zentral gelegen befindet sich das im Jahre 1906 erbaute dreigeschossige Schulgebäude auf der Hahnenhausstraße 8 in 42719 Solingen. Zuletzt wurde das Gebäude bis ins Jahr 2017 als private Ganztagsschule genutzt. Nach vollständiger Entkernung entstehen nunmehr sieben hochwertige Eigentumswohnungen mit 79-121 m² Wohnfläche. Großzügiges modernes Wohnen in lichtdurchfluteten Räumen mit bis zu 3,20 m hohen Decken wird hier möglich. Terrassen bzw. Balkone sind selbstverständlich.

Die historische Putzfassade des Gebäudes an der Südost- & Südwestseite wird dergestalt saniert, dass die Optik erhalten bleibt.

 

Beauftragte Leistung:

Grundlagenermittlung & Projektentwicklung,              
Entwurfs- und Genehmigungsplanung,
Ausführungsplanung,
Bauleitung und -betreuung,
Kostencontrolling

 

Fotos: